Samstag, 13. Mai 2017

Buchverfilmungen 2017 - meine Favoriten

Hallo ihr da draußen!

Wie steht ihr eigentlich zu Buchverfilmungen? Ich habe schon gute und schlechte gesehen. Trotzdem freue mich immer wieder, wenn eine Geschichte, die vorher beim Lesen nur in meinem Kopf existiert hat, auf der großen Leinwand zum Leben erweckt wird. 😊 In der Regel finde ich die Verfilmungen umso besser, je näher sie an der Romanvorlage bleiben.
Heute zeige ich euch vier Buchverfilmungen, auf die ich mich besonders freue. 😍
Um den Beitrag halbwegs übersichtlich zu halten, verlinke ich euch an Stelle einer Inhaltszusammenfassung einfach das Buch und den Trailer (falls vorhanden).


1. Wenn du stirbst, zieht den ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Das Buch dazu habe ich schon gelesen und es ist mein absolutes Lieblingsbuch von Lauren Oliver. Auf den Film freue ich mich auch deshalb, weil Zoey Deutch die Hauptrolle spielt. Zoey habe ich schon in der Verfilmung von "Vampire Academy" (als Rose) sehr gemocht.

2. Everything, Everything

Das Buch dazu heißt "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt". Es ist hier in Deutschland ziemlich gehypt worden und das meiner Meinung nach absolut zurecht. 💕 Die Schauspielerin, die die Hauptrolle spielt, dürften einige von euch übrigens aus "Tribute von Panem" wiedererkennen. Amandla Stenberg hat da nämlich Rue gespielt.

3. The Circle

"Der Circle" war eines der ersten Erwachsenenbücher im Science-Fiction Bereich, das ich je gelesen habe. Es ist trotz des Genres ein hochaktuelles und zugleich spannendes Buch. Genau das erhoffe ich mir auch vom Film, dessen Hauptrolle übrigens Emma Watson spielt.

4. Wunder

Eines der berührendsten Jugendbücher überhaupt ist meiner Meinung nach "Wunder". Der Film dazu soll noch dieses Jahr in die Kinos kommen, allerdings konnte ich bisher leider nur ein Datum für den amerikanischen Kinostart finden.
  • Genre: Drama
  • Kinostart: 17. November 2017 (USA)
  • zum Buch


Ich hoffe, ich konnte euch auf den ein oder anderen Film neugierig machen. Am besten ihr lest in diesem Fall vorher noch schnell das Buch, falls ihr das noch nicht getan habt. 😉

Viele Grüße







(Die Rechte an den Filmpostern liegen bei den Filmstudios oder den entsprechenden Grafikdesignern. Die Rechte an dem Buchcover liegen beim Verlag.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen