Samstag, 18. Februar 2017

Meine Lieblingsbücher

Hi ihr da draußen!

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich auf diesem Blog noch gar nicht über meine Lieblingsbücher und -Buchreihen geschrieben habe. 😄 Deshalb habe ich zu jedem Genre mal meine Lieblinge herausgesucht...


Krimis:

Krimis lese ich zwar relativ selten, aber Monika Feths Bücher in diesem Genre haben mir bisher immer sehr gut gefallen. Ihre Bücher lesen sich wie Thriller, sind aber trotzdem Krimis, weil sie meist von einem Mordfall handeln.








Thriller:

Ich bin ein absoluter Fan von Dan Browns Büchern. Besonders gerne lese ich seine Bücher, die sich um Professor Robert Langdon drehen.









Science Fiction:

In diesem Genre mag ich vor allem Dystopien (Bücher über eine negative, zerstörte Zukunftswelt) sehr gerne. Und natürlich "Klassiker" wie die 'Tribute von Panem' Reihe.



Fantasy:

Hier seht ihr meine 5 liebsten Fantasyreihen...



Liebesromane:

Im Jugendbuch / Young Adult Bereich finde ich Stephanie Perkins' Bücher toll. Bei den New Adult Büchern liebe ich so ziemlich alles von Colleen Hoover (besonders aber 'November 9', das bald auch auf deutsch erscheint). Aber auch mit Büchern von Samantha Young (insbesondere 'Hero') hatte ich schon viel Spaß.



Historische Romane:

Historische Bücher lese ich eher selten, aber ich bin gerade dabei mich durch die 'Outlander' Reihe zu lesen und ich liebe sie.😍









Natürlich sind das bei Weitem nicht alle meine Lieblingsbücher, aber wenn ich hier alle Bücher nennen würde, die ich jemals mit 5 Sternen bewertet habe, dann würde ich hier noch Stunden sitzen. Deshalb habe ich mich auf diese 15 Bücher bzw. Buchreihen beschränkt. 😉

(Quellen für die Cover sind die Websites des jeweiligen Verlags oder Amazon.de)

Kommentare:

  1. Hey Sarah, von Monika Feth habe ich schon einiges gehört. Muss man ihre Bücher irgendwie in einer bestimmten Reihenfolge lesen oder kann man sich auch einfach die rauspicken, die sich interessant anhören? :) Habe nämlich gesehen das unsere Bücherei auch ein paar ihrer Bücher hat, war mir aber unsicher wo ich am besten beginnen soll :D

    Bei Dystopien ergeht es mir wie dir. Ich liebe sie einfach ♥ Die Tribute von Panem waren da so ziemlich mein Einstieg in diese kaputten Welten. Die Bestimmung mochte ich hingegen so gar nicht. Echt komisch.

    Harry Potter ist natürlich ein absolutes Must Read! Da scheinen wir uns also auch echt zu ähneln. Bei Vampire Academy habe ich bisher nur den ersten Teil gelesen, fand den aber auch super! A Court of Thornes and Roses sowie Elements stehen noch auf meiner WuLi :)
    Eine Frage habe ich zu Chroniken der Unterwelt: Ich habe hier zu Hause Clockwork Angel liegen. Das ist ja, wenn ich das richtig verstanden habe, die Vorgeschichte zu Chroniken der Unterwelt. Nimmt die Clockwork Angel zu viel von Chroniken der Unterwelt vorweg? Also werde ich hart gespoilert wenn ich zuerst Clockwork Angel/Prince/Princess lese? Zurzeit schaue ich die Shadowhunters Serie und die sagt mir eher mittelmäßig zu, weswegen ich erstmal den ersten Band von den Chroniken der Unterwelt von meiner WuLi genommen habe.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,

      was die Jette-Thriller von Monika Feth angeht, gibt es tatsächlich eine Reihenfolge. Zwar sind alle Bücher in sich abgeschlossen, aber ich denke man spoilert sich, falls man sie in der falschen Reihenfolge liest schon ein wenig. Der erste Band der Reihe ist "Der Erdbeerpflücker".

      Die Chroniken der Unterwelt sind der Serie glaube ich nur in den Grundzügen ähnlich, was auch der Grund ist, warum ich die Serie noch nicht geschaut habe. Und ich glaube, wenn du die Clockwork Bücher zuerst liest spoilerst du dich höchstens minimal. Allerdings ist es glaube ich schöner mit den Chroniken der Unterwelt zu beginnen, weil es einfacher ist über die Schattenjägerwelt zu lernen, wenn man sie erst in der Gegenwart zusammen mit Clary entdeckt. Das ist aber meine persönliche Meinung. :)

      Viele liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Hey, danke für die schnellen Antworten!
      Gut, dann packe ich "Der Erdbeerpflücker" als erstes auf meine WuLi bzw meine Büchereiliste.

      Alles klar, dann streiche ich das Buch erstmal nicht von meiner Liste. Hmm, ich denke ich entscheide dann einfach spontan mit welcher Reihe ich anfange. Danke für deine Hilfe! :)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    3. Hi ;)
      Gerne! Danke für deine ganzen lieben Kommentare. <3

      Viele liebe Grüße
      Sarah

      Löschen